Schwalmtal Aktuell

Schwalmtal Aktuell (311)

Aktuelle News der Gemeinde Schwalmtal in Hessen

Donnerstag, den 05. November 2020 seit 17:00 Uhr sind die Arbeiten abgeschlossen und die Wasserversorgung ist wieder hergestellt.

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund von Reparaturarbeiten an der Wasserleitung wird die Versorgung mit Trinkwasser

am Donnerstag, den 05.11.2020 ab 09:00 Uhr

unterbrochen.

Betroffen ist der komplette Ortsteil Hergersdorf.                                                                                               

Wir empfehlen Ihnen, für den Zeitraum der Lieferunterbrechung einen ausreichenden Vorrat an Wasser bereitzustellen.

Bitte achten Sie darauf, dass alle Zapfstellen in Ihrem Haushalt geschlossen bleiben, damit beim Wiederherstellen der Wasserversorgung Schäden vermieden werden.

Trotz größter Sorgfalt beim Arbeiten am Rohrnetz kann es nach Wiederinbetriebnahme zu Druckschwankungen und zu einer vorübergehenden Trübung des Leitungswassers kommen.

Bitte lassen Sie nach Beginn der Wiederversorgung ausreichend Wasser ablaufen, bis dieses klar und kühl aus der Zapfstelle austritt.

Wir bedanken uns für ihr Verständnis.

Für Rückfragen stehen wir unter der Telefonnummer: 06638/9185-0 gerne zur Verfügung.

Sonntag, 01 November 2020 13:48

Corona-Regelungen ab Montag, 02.11.2020

geschrieben von

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

über nachfolgende Links erhalten Sie Zugriff auf die aktuellen Corona-Verordnungen des Landes sowie die Auslegungshinweise, die ab 02.11.2020 in Kraft treten. Außerdem ist ein Link "Fragen und Antworten zu den wichtigsten Regelungen" beigefügt. Sollten Sie Fragen dazu haben, zögern Sie nicht im Rathaus anzurufen. Wir beantworten Ihre Fragen gerne persönlich.

Fragen und Antworten zu den wichtigsten Regelungen:

https://www.hessen.de/fuer-buerger/corona-hessen/fragen-und-antworten-zu-den-wichtigsten-regelungen

Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung: 

http://wirtschaft.hessen.de/sites/default/files/media/hmwvl/cokobev_stand_02.11.pdf

Auslegungshinweise zur Umsetzung in der Praxis dazu:

https://wirtschaft.hessen.de/sites/default/files/media/hmwvl/20-10-31-auslegungshinweise_cokobev.pdf

 

Darüber hinaus sind noch die 1. und 2. Corona-Verordnung zu beachten.

Die 1. Corona.Verordnung regelt die Themenbereiche Quarantäne im Zusammenhang mit Reisetätigkeit und die Absonderung bei positiven Testpersonen bzw. von entsprechenden Kontaktpersonen: 

ab 01.11.:

https://www.hessen.de/sites/default/files/media/1vo_corona_stand_01.11_0.pdf

ab 08.11.:

https://www.hessen.de/sites/default/files/media/1vo_corona_stand_08.11_1.pdf

Die 2. Corona-Verordnung behandelt Besuche in Krankenhäusern und Pflegeheimen, sowie den Kita- und Schulbesuch 

https://www.hessen.de/sites/default/files/media/2vo_corona_stand_02.11_1.pdf

 

Timo Georg, Bürgermeister

Montag, den 02. November 2020 seit 08:00 Uhr sind die Arbeiten abgeschlossen und die Wasserversorgung ist wieder hergestellt.

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund von Reparaturarbeiten an der Wasserleitung wird die Versorgung mit Trinkwasser

am Montag, den 02.11.2020 ab 07:00 Uhr

unterbrochen.

Betroffen ist die Straße           „Mühlweg“                                                                                               

Wir empfehlen Ihnen, für den Zeitraum der Lieferunterbrechung einen ausreichenden Vorrat an Wasser bereitzustellen.

Bitte achten Sie darauf, dass alle Zapfstellen in Ihrem Haushalt geschlossen bleiben, damit beim Wiederherstellen der Wasserversorgung Schäden vermieden werden.

Trotz größter Sorgfalt beim Arbeiten am Rohrnetz kann es nach Wiederinbetriebnahme zu Druckschwankungen und zu einer vorübergehenden Trübung des Leitungswassers kommen.

Bitte lassen Sie nach Beginn der Wiederversorgung ausreichend Wasser ablaufen, bis dieses klar und kühl aus der Zapfstelle austritt.

Wir bedanken uns für ihr Verständnis.

Für Rückfragen stehen wir unter der Telefonnummer: 06638/9185-0 gerne zur Verfügung.

Donnerstag, 29 Oktober 2020 11:14

Stellenausschreibung der Stadt Grebenau - Kita Tabaluga

geschrieben von

Stellenausschreibung

Die Stadt Grebenau sucht ab sofort

eine motivierte, freundliche

pädagogische Fachkraft (m/w/d)

mit Qualifikationen gem. Fachkräftekatalog (§ 25b HKJGB)

für die Kindertagesstätte Tabaluga in Grebenau-Eulersdorf

befristet bis zum 31.07.2022

Was wir bieten:

  • eine Vollzeitstelle (39 Std./Woche) - die Stelle ist teilbar
  • Spaß an der Arbeit im Team
  • Teilnahme an Fortbildungsprogrammen
  • Vorbereitungszeiten außerhalb des Gruppendienstes
  • Entwicklungsdokumentation
  • gute partnerschaftliche Elternarbeit
  • Konzeptionelles Arbeiten
  • Kooperation mit anderen Institutionen (Schule, Vereine, usw.)
  • Vergütung und Leistungen nach dem TVÖD

Wir erwarten:

  • Eigenverantwortliches, flexibles Arbeiten,
  • Teamfähigkeit,
  • soziale Kompetenz und Organisationsgeschick

In der Kindertagesstätte „Tabaluga“ mit erweiterter Altersmischung für Kinder von 1 bis 5 Jahren mit und ohne Förderbedarf, können bis zu 100 Kinder aufgenommen werden. Zu den Besonderheiten der Einrichtung gehört das gruppenübergreifende Arbeiten in den unterschiedlichsten Funktionsbereichen, Förderangebote, wie z.B. Experimente etc., sowie unsere regelmäßigen Waldwochen.

Ihre Bewerbungsunterlagen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisabschriften und Tätigkeitsnachweisen) senden Sie bitte bis zum 20.11.2020 an den

Magistrat der Stadt Grebenau

-Personalamt-

Amthof 2

36323 Grebenau

Bei gleicher Eignung werden Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Informationen erhalten Sie von Liane Frantz, Kindergarten Tabaluga, Tel.: 06646/380, oder vom Personalamt Grebenau, Tel.: 06646/97011, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir bitten Sie, die Bewerbungsunterlagen nur in Fotokopien ohne Plastikhüllen, Heftmappen usw. einzureichen. Die Rücksendung Ihrer Unterlagen erfolgt nur, sofern der Bewerbung ein frankierter Rückumschlag beigefügt wird.

Mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zu. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen vernichtet und die persönlichen Daten gelöscht.

Wasserversorgung auf den Friedhöfen der Gemeinde Schwalmtal

 

Die Wasserversorgung auf den Friedhöfen der Gemeinde Schwalmtal soll voraussichtlich ab der KW 45 außer Betrieb genommen werden.

Montag, 19 Oktober 2020 10:22

Unterbrechung der Wasserversorgung in Hergersdorf

geschrieben von

Mittwoch, den 28. Oktober 2020 seit 10:20 Uhr sind die Arbeiten abgeschlossen und die Wasserversorgung ist wieder hergestellt.

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund von Reparaturarbeiten an der Wasserleitung wird die Versorgung mit Trinkwasser

am Mittwoch, dem 28.10.2020 ab 07:30 Uhr

unterbrochen.

Betroffen ist der komplette Ortsteil Hergersdorf.

Wir empfehlen Ihnen, für den Zeitraum der Lieferunterbrechung einen ausreichenden Vorrat an Wasser bereitzuhalten.

Bitte achten Sie darauf, dass alle Zapfstellen in Ihrem Haushalt geschlossen bleiben, damit beim Wiederherstellen der Wasserversorgung Schäden vermieden werden.

Trotz größter Sorgfalt beim Arbeiten am Rohrnetz kann es nach Wiederinbetriebnahme zu Druckschwankungen und zu einer vorübergehenden Trübung des Leitungswassers kommen.

Bitte lassen Sie nach Beginn der Wiederversorgung ausreichend Wasser ablaufen, bis dieses klar und kühl aus der Zapfstelle austritt.

Wir bedanken uns für ihr Verständnis.

Für Rückfragen stehen wir unter der Telefonnummer: 06638/9185-0 gerne zur Verfügung.

Timo Görig

Gemeinde Schwalmtal

Wasserversorgung

Beeinträchtigung der Durchfahrt „Am Johannesgarten, Kreuzung zum Leimenfeld“ Storndorf

Aufgrund einer Durchflussmengenmessung ist die Durchfahrt der Straße „Am Johannesgarten, Kreuzung zum Leimenfeld“ im Ortsteil Storndorf ab Montag, 19.10.2020, für circa 14 Tage beeinträchtigt. Alle Anlieger erreichen weiterhin ihre Grundstücke über die Straßen „Am Johannesgarten“ und „Im Leimenfeld“.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 06638 9185-0.

Timo Görig

(Wassermeister)

Donnerstag, den 08. Oktober 2020 seit 14:20 Uhr sind die Arbeiten abgeschlossen und die Wasserversorgung ist wieder hergestellt.

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund von Reparaturarbeiten an der Wasserleitung wird die Versorgung mit Trinkwasser

am Donnerstag, den 08.10.2020 ab 14:00 Uhr

unterbrochen.

Betroffen ist die Straße           „Lanzenbergstraße (Teilbereich)“                                                                                               

Wir empfehlen Ihnen, für den Zeitraum der Lieferunterbrechung einen ausreichenden Vorrat an Wasser bereitzustellen.

Bitte achten Sie darauf, dass alle Zapfstellen in Ihrem Haushalt geschlossen bleiben, damit beim Wiederherstellen der Wasserversorgung Schäden vermieden werden.

Trotz größter Sorgfalt beim Arbeiten am Rohrnetz kann es nach Wiederinbetriebnahme zu Druckschwankungen und zu einer vorübergehenden Trübung des Leitungswassers kommen.

Bitte lassen Sie nach Beginn der Wiederversorgung ausreichend Wasser ablaufen, bis dieses klar und kühl aus der Zapfstelle austritt.

Wir bedanken uns für ihr Verständnis.

Für Rückfragen stehen wir unter der Telefonnummer: 06638/9185-0 gerne zur Verfügung.

Freitag, den 02. Oktober 2020 seit 10:00 Uhr sind die Arbeiten abgeschlossen und die Wasserversorgung ist wieder hergestellt.

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund von Reparaturarbeiten an der Wasserleitung wird die Versorgung mit Trinkwasser

am Freitag, den 02.10.2020 ab 08:00 Uhr

unterbrochen.

Betroffen ist die Straße           „Am Johannesgarten (Teilbereich)“                                                                                               

Wir empfehlen Ihnen, für den Zeitraum der Lieferunterbrechung einen ausreichenden Vorrat an Wasser bereitzustellen.

Bitte achten Sie darauf, dass alle Zapfstellen in Ihrem Haushalt geschlossen bleiben, damit beim Wiederherstellen der Wasserversorgung Schäden vermieden werden.

Trotz größter Sorgfalt beim Arbeiten am Rohrnetz kann es nach Wiederinbetriebnahme zu Druckschwankungen und zu einer vorübergehenden Trübung des Leitungswassers kommen.

Bitte lassen Sie nach Beginn der Wiederversorgung ausreichend Wasser ablaufen, bis dieses klar und kühl aus der Zapfstelle austritt.

Wir bedanken uns für ihr Verständnis.

Für Rückfragen stehen wir unter der Telefonnummer: 06638/9185-0 gerne zur Verfügung.

Montag, den 28. September 2020 seit 14:39 Uhr sind die Arbeiten abgeschlossen und die Wasserversorgung ist wieder hergestellt.

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund von Reparaturarbeiten an der Wasserleitung wird die Versorgung mit Trinkwasser

am Montag, den 28.09.2020 ab 08:00 Uhr

unterbrochen.

Betroffen ist die Straße           „Hergersdorfer Straße“                                                                                               

Wir empfehlen Ihnen, für den Zeitraum der Lieferunterbrechung einen ausreichenden Vorrat an Wasser bereitzustellen.

Bitte achten Sie darauf, dass alle Zapfstellen in Ihrem Haushalt geschlossen bleiben, damit beim Wiederherstellen der Wasserversorgung Schäden vermieden werden.

Trotz größter Sorgfalt beim Arbeiten am Rohrnetz kann es nach Wiederinbetriebnahme zu Druckschwankungen und zu einer vorübergehenden Trübung des Leitungswassers kommen.

Bitte lassen Sie nach Beginn der Wiederversorgung ausreichend Wasser ablaufen, bis dieses klar und kühl aus der Zapfstelle austritt.

Wir bedanken uns für ihr Verständnis.

Für Rückfragen stehen wir unter der Telefonnummer: 06638/9185-0 gerne zur Verfügung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.